Das Dirndl in lang festlich und elegant

Lange Dirndl hier in großer Auswahl

lange Dirndl

Verbreitung durch ursprüngliche Zielgruppe

Während Städterinnen das veränderte Dirndl in lang weiterhin nur als Urlaubskleidung nutzten, machten aus den Bergen eingewanderte Dienstmädchen es im Alltag publik. Seinen eigentlichen Siegeszug aber trat es im Rahmen der Karriere einer sangesfreudigen Familie an: Die von Armut bedrohten Angehörigen des aus Österreich-Ungarn stammenden Korvettenkapitäns Georg Freiherr von Trapp schlossen sich Anfang des 20. Jahrhunderts zu einem Chor zusammen, dessen Entstehungsgeschichte für weltweite Aufmerksamkeit sorgte. Im beinahe nahtlosen Anschluss wurde das lange Dirndl unter nationalsozialistischer Herrschaft als "saubere Volkstracht" berühmt - weswegen es relativ lang ins Abseits geriet.
 

Das Dirndl in lang Heute wieder angesagt

Seit rund 20 Jahren erfreut sich die traditionelle Kleidung kontinuierlich steigender Beliebtheit. Zahlreiche Designer haben ihr durch zeitgemäße Entwürfe neues Leben eingehaucht und das klassische lange Dirndl in hippen Variationen wiederauferstehen lassen. Neben unterschiedlich gearbeiteten Oberteilen erfreut es mit alljährlich wandernden Rocksäumen, bei denen zwischen boden - lang und ultra - kurz alles möglich ist. Dieser Gestaltungsreichtum hat dazu geführt, dass lange Dirndl heutzutage nicht mehr nur als Teil der süddeutschen und österreichischen Volkstracht verstanden werden, sondern auch auf Volksfesten, bei Familienfeiern oder anlässlich eines Diskotheken-Besuches Anklang finden.

Unser Ladengeschäft in Geiselhöring finden Sie zentral zwischen Landshut, Dingolfing, Regensburg und Straubing.                                                       Rohn Trachtenmode