1. Zurück
  2. Startseite
  3. Herren
  4. Trachtenhemd
  5. Trachtenhemd kurzarm

Trachtenhemden für Herren mit kurzem Arm

Modisch und perfekt für warme Temperaturen: das Trachtenhemd kurzarm

Das kurzarm Trachtenhemd ist perfekt geeignet, um ein schickes Trachtenoutfit zu komplettieren. Dank des kurzen Arms eignen sich diese Hemden vor allem im Frühling und Sommer, zum Beispiel zu regionalen Feierlichkeiten oder familiären Festen im engeren Kreis. Wer die kurzärmligen Hemden noch im Herbst tragen möchte, sollte diese mit einer passenden Jacke, natürlich ebenfalls im passenden Trachtenlook, kombinieren. Ein großer Vorteil der Hemden ist neben ihrer hohen Qualität auch die perfekte Passform und der sehr angenehme Tragekomfort.
 

Den Trachtenlook perfekt abrunden

Trachtenhemden, besonders mit kurzarm, haben einen entscheidenden Vorteil: sie lassen sich ausgesprochen facettenreich kombinieren. Ein Trachtenhemd passt demnach, wenn es etwas traditioneller sein soll, sehr gut zur klassischen, hochwertigen Meindl Lederhose, kann durchaus aber auch ganz einfach zu einer Jeans getragen werden. Die meisten Hemden sind entweder kariert oder weiß, zudem besitzen sie sehr oft schöne Verzierungen und liebevoll angebrachte Details, die für einen besonderen Hingucker und einen attraktiven Eyecatcher sorgen - natürlich auch für das andere Geschlecht. Die kurzarm Hemden werden normalerweise in die Hose gesteckt und sind etwas länger geschnitten, können für einen sehr modernen Look, sofern es passt, aber auch außerhalb der Hose getragen werden. Ein entscheidendes Detail, welches das kurzarm Trachtenhemd von normalen Hemden trennt, ist die Wahl der Knöpfe. Diese stechen bei Trachtenmode traditionell immer etwas prominenter hervor.

Dank der Knöpfe: ein natürlicher Look

  Der primäre Unterschied zwischen kurzarm Trachtenhemd im bayrischem Stil und einem normalen Hemd liegt bei den Knöpfen. Diese werden der Tradition nach entweder aus Hirschhorn gefertigt oder stellen optisch zumindest Hirschhorn nach. Das sorgt für einen sehr natürlichen Look, der sich farblich perfekt auf weitere Stücke aus der Welt der Trachtenmode abstimmen lässt. Die Hirschhornknöpfe, egal ob daraus produziert oder optisch nachgestellt, passen zum Beispiel super zum Trachten-Schuhwerk, der Trachtenhose oder einem passenden Tuch. Farblich lassen sie sich sehr gut mit einem passenden Halstuch absetzen, was natürlich optisch auf das kurzarm Trachtenhemd abgestimmt werden sollte. Auf diese Weise können Farben innerhalb des Outfits wieder aufgegriffen werden, was für einen stimmigen und optisch perfekt aufeinander abgestimmten Look im besten Trachtenstil sorgt.


Ein gesundes Maß an Dekor

Während beispielsweise Trachtenhosen eher prachtvoll ausgeschmückt werden, nutzt das kurzarm Trachtenhemd ein gesundes Maß an Dekor, was die Optik unterstützt, nicht aber von den eigentlichen Farben beziehungsweise dem Muster ablenkt. Damit ähnelt das Hemd, zumindest was seine Stilrichtung angeht, der Trachtenbluse, die ebenfalls nur ein gesundes Maß an Verzierungen und Applikationen einsetzt. Besonders populär sind bei den Hemden die ländlichen Farben Blau, Rot und Weiß, die gern auch in Kombination miteinander genutzt werden, um einzelne Elemente abzusetzen oder um das beliebte Karo-Muster zu erschaffen. Die Hemden sehen sowohl in einem kompletten Trachtenanzug als auch legerer getragen zur Jeans gut aus. Besonders in bayrischen Regionen kann ein Trachtenhemd sogar zum Anzug kombiniert werden, wenn die Farben perfekt aufeinander abgestimmt werden und das Hemd nicht zu stark mit Applikationen versetzt ist. Die Hemdgröße kann aufgrund der großen Auswahl sehr gut auf die jeweilige Körpergröße und die Kragenweite abgestimmt werden, wobei der Kragen beim kurzarm Trachtenhemd üblicherweise nicht geschlossen wird.
Unser Ladengeschäft in Geiselhöring finden Sie zentral zwischen Landshut, Dingolfing, Regensburg und Straubing.
© 2018 | Trachtenhemd kurzarm online kaufen - rohn-moden.de - Rohn Moden