Kostenlose Lieferung und Retoure
Beratung unter 09423 / 902093
Kauf auf Rechnung möglich

Wissenswertes zum Dirndl

29.05.2019 08:58

Wann wurde das Dirndl erfunden?

Das Dirndlkleid kommt ursprünglich aus den Alpenländern. Es ist ein Teil der ortsüblichen Trachten und war lange Zeit den weiblichen Dienstboten vorbehalten. Gegen Ende des 19. Jahrhunderts wurde das Dirndl immer öfter auch von Feriengästen getragen. Die Sommergäste aus der Stadt entdeckten, wie dekorativ ein Dirndl aussehen kann. Mittlerweile ist das Dirndl besonders als Outfit für Volksfeste ein Bestandteil der Mode.

Warum mögen Männer Dirndl?

Klarer Fall: Das Dirndl macht eine hübsche Figur und sieht umwerfend weiblich aus. Das Dekolleté ist im Blickpunkt. Außerdem gibt die Schleife an der Dirndlschürze Auskunft darüber, ob die Dame bereits vergeben oder Single ist.

Warum Männer Dirndl mögen

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.